Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Unser Gästebuch

Unser Gästebuch
( 114 Personen sind seit dem 31.Januar 2007 eingetragen. )


Bitte tragen Sie sich ins Gästebuch ein.

Name:
E-Mail:
Homepage:
Herkunft:
Bild oder Datei: (Max. 50MB)
Ihr Kommentar:




58) Gabi und Dirk aus Deutschland schrieb am 4.September 2010 um 20:27 Uhr:
--
Hallo lieber Ronny mitsamt Team,

Es kommt uns vor, als wäre es erst gestern gewesen, aber inzwischen sind schon einige Wochen ins Land gezogen. Wir sind nach unserem Trip wieder gesund und munter in Deutschland gelandet und haben es gerade noch so zum Viertelfinale Deutschland-Argentinien geschafft. Völlig kaputt haben wir trotzdem gejubelt und ein kühles Bier dazu getrunken.
Der Alltag hat uns schnell wieder eingeholt und wir hatten gerade noch Zeit, unsere Sachen auszupacken und die Fotos von der Speicherkarte zu laden. Nun sind wir wieder fast jedes Wochenende unterwegs und ein Termin jagt den nächsten: Geburtstage, Umzüge, Verabredungen mit Freunden, es geht munter weiter.

Nichts desto trotz versuchen wir uns Zeit zu nehmen, die tollen Erinnerungen auf Papier entwickeln zu lassen und ab und zu an diese wundervollen 3 Wochen zurückzudenken. Wir möchten dir und deinem Team VIELEN DANK sagen für deine Mühe/n. Dieses Land, in dem du lebst, strotzt nur so von Natur und Lebensfreude (und es ist sehr, sehr schade, was die Regierung daraus gemacht hat). Wir haben uns in euren Posadas pudelwohl gefühlt. Und wir rühren kräftig die Werbetrommel für Venezuela, vielleicht haben wir ja noch Erfolg. Alle unsere Freunde wollen nun endlich die Bilder sehen und wenn wir sie uns anschauen, dann müssen wir auch an euch denken.

Wir hoffen, dass du nun inzwischen auch mehr zu tun bekommst, die Saison müsste ja langsam begonnen haben.

HAB NOCHMALS VIELEN, VIELEN DANK FÜR DIESEN UNVERGESSLICHEN URLAUB!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!Wir wünschen dir und deiner (hoffentlich noch weiterwachsenden;)) Familie alles Gute und jederzeit zahlreiche Touristenströme!!!!!!!!!!

Viele Grüße aus Deutschland, Dirk und Gabi


57) Nathalie und Lothar aus St. Blasien / Schwarzwald schrieb am 31.August 2010 um 20:27 Uhr:
--
Lieber Ronny,
vielen Dank für die unvergesslichen drei Wochen in Venezuela. Dieses Land besticht noch durch seine Vielfalt an Natur und seinen wirklich sehr freundlichen Einwohnern. Canaima mit dem Salto Angel und auch das Orinoco Delta sind unserer Meinung nach ein Muß für jeden Venezuela-Urlauber. Vielleicht haben wir noch mal die Möglichkeit, uns auch noch andere Teile des Landes anzuschauen.
Auf jeden Fall gilt Dir, Ronny und auch Deinen Mitarbeitern ein besonderes Dankeschön für den netten Kontakt im Vorfeld unserer Reise und auch während unseres Aufenthaltes waren wir bei Dir stets in guten Händen. Ob unvorhergesehen ein Flug umgebucht werden musste, oder diverse Transfers anstanden - alles hat reibungslos und zu unserer vollsten Zufriedenheit funktioniert. Wer Venezuela kennt, weiß was das bedeutet.
In der Quinta Palomar bei Monika haben wir gegessen wie Gott in Frankreich und wunderbar entspannen können. Sogar die ein oder andere ewig lange Taxifahrt wurde dank Deiner Mitarbeiter zu einem echt angenehmen Erlebnis.
Unser Taxifahrer besorgte extra für uns englische CD's. So viel Freundlichkeit findet man nur noch in einem Land, das noch nicht vom Massentourismus verdorben ist.
Wir sagen auf diesem Wege nochmal vielen lieben Dank und mach auf jeden Fall weiter so.

Unsere Grand-Prix-Bewertung würde lauten: mariposa: 12 points

Liebe Grüße
Nathalie und Lothar

56) Manu & Frank aus Deutschland schrieb am 23.August 2010 um 15:00 Uhr:
--
Hallo liebes Mariposa Team,
wollen uns auch auf diesem Weg für eine tolle Rundreise bedanken. Wir haben bereits in den ersten 10 Tagen so viel erlebt, dass wir dachten schon Wochen in Venezuela zu sein..Besonders beeindruckend war das Hinterlaufen des Salto Sapo, in Deutschland undenkbar...aber auch die Bootsfahrt zum Salto Angel und die Gran Sabana. Alle Posadas waren sehr schön und wir wurden freundlich aufgenommen. Man war sogar bedacht, dass wir die WM schauen konnten...
Also macht weiter so, wir empfehlen euch auf jeden Fall weiter!
Manu und Frank aus Sachsen.

55) Michael Bergmann aus Österreich schrieb am 31.Mai 2010 um 08:59 Uhr:
--
Lieber Ronny,
wir möchten uns nochmals ganz herzlich für die tolle Organisation bedanken. Sämtliche Touren waren ein Traum und haben unsere Erwartungen sogar noch übertroffen.
Der Besuch in Canaima wird uns sicherlich ewig in Erinnerung bleiben, aber auch die tollen Geschichten, die uns Roger im Orinoco-Delta erzählt hat und natürlich die Tour durch die Gran Sabana mit Kendall, die einfach einmalig war.
Mit anderen Worten, es war einfach ein echt genialer Urlaub und der Höhepunkt war sicherlich der Aufenthalt auf Los Roques, kann die Posada Guaripete wirklich mit bestem Gewissen jedem weiterempfehlen, Spitzenbetreuung (super nett) und die Unterkunft und das Essen waren ein Traum.
Kurz und gut: diesen Urlaub werden wir nie vergessen!

Ganz ganz lieben Gruß aus Wien

54) Kirsten Brückmann aus Deutschland schrieb am 12.April 2010 um 14:03 Uhr:
--
Lieber Ronny.
das Reisen mit Kindern (in unserem Fall: knapp 12 Jahre) ist mit deiner Hilfe in so einem exotischen Land wie Venezuela überhaupt kein Problem gewesen, sondern ein superschönes Abenteuer. Die Roraimabesteigung war faszinierend und durchaus machbar. Überall haben wir uns geborgen und umsorgt gefühlt. Dank deiner Organisation ist sogar das Chaos der zusätzlichen Osterfeiertage von Chavez an uns vorbeigegangen.
Herzlichen Dank für alles und hasta luego.
Uwe, Josefine und Kirsten Brückmann aus Kassel

53) Goetz Nagel aus Deutschland schrieb am 2.April 2010 um 14:11 Uhr:
--
Lieber Ronny, wieder zu Hause denken wir oft an die tollen, erlebnisreichen Wochen in Venezuela. Dank Deiner guten Organisation hat wirklich alles geklappt! (Die Flüge waren sogar immer pünktlich)Deinen Empfehlungen für Unterkünfte und Touren konnten wir blind vertrauen und wurden immer positiv überrascht. Es war für uns eine wunderschöne Reise, Landschaften und Bewohner Venezuelas haben uns begeistert und wir freuen uns schon jetzt auf eine Fortsetzung! Dank Deiner Organisation und der sehr persönlichen Betreuung haben wir Venezuela von seiner allerbesten Seite kennengelernt! Bis zum nächsten Mal, hasta luego!! Götz und Mari aus Bonn

52) Reinhard Heinz aus Deutschland schrieb am 19.März 2010 um 17:48 Uhr:
--
Super Service, sehr zuverlässig, sehr empfehlenswert!
Hat alles wie am Schnürchen geklappt!

51) Henryk Weigel aus Germany schrieb am 17.März 2010 um 10:37 Uhr:
--
Lieber Ronny, vielen Dank für deine vielen Tipps die du mir vor unserem 3-wöchigen Venezuela-Urlaub gegeben hast! Anfangs wollten wir ja alles spontan machen, doch du hast uns davon überzeugt, dass zumindest die ersten Stunden und gutbesuchte Touren organisiert sein sollen.
Gott sei Dank haben wir auf dich gehört! Die Abholung am Flughafen durch Hans-Peter hat super funktioniert und die erste Nacht im Hotel Costa-Real-Suites war superschön. Genau das richtige um sich erstmal an ein "etwas anderes" Land zu gewöhnen.
Die von dir organisierte Tour in die Los Llanos war ein absolutes Highlight. Tourguide Toto hat uns mit viel Witz und Verstand sein Land wirklich nähergebracht und uns viele kleine Details erklärt die wir selbst nicht entdeckt hätten. Auch die nächtlichen Diskussionen über die Eigenheiten aber auch das Besondere von Venezuela werden wir nicht vergessen. Die Aufteilung mit dem Stop in Altamira macht total Sinn, so haben wir das Hochland Palermo gesehen und konnten das Tiefland Llanos bestaunen. Auf der Hato El Cedral haben uns die süßen Capivaras fasziniert und die selbtgefangenen Piranhas waren nur noch lecker! Nach den Touren in sengender Hitze im kühlen Pool entspannen und über sich Myriaden von Vögeln zu beobachten - unbezahlbar!
Ich empfehle dich und deine Orgaisation gerne weiter, denn es tut gut einen Fixpunkt im Urlaub zu haben, wir haben uns absolut darauf verlassen können, dass alles organisierte auch klappt. Und das ist in einem Land wie Venezuela schon Gold wert... ;-)
Diesmal haben wir eher den Westen bereist und zum Schluss Los Roques genossen. Der Ostteil von Venezuela wartet noch auf uns. Ich melde mich gerne wieder bei dir, wenn es soweit ist! Schöne Grüße, Henryk


Diese Seite wurde 23.724 mal aufgerufen, davon 36 mal in diesem Monat.

Seite: <  1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » 10  >  >>  von 15